Menu

Quebec

A partir de 3974 €
Quebec

du au

Jedes Jahr kommen Tausende Europäer nach Québec, die französischsprachige Provinz Kanadas. Ob für diese grandiosen Landschaften oder die großen Städte, immer mehr Touristen entscheiden sich für dieses Land , das so groß wie dreimal Frankreich ist und zwei dynamische Städte im Süden umfasst, die durch die Roy Road verbunden sind, eine Straße, die entlang des Saint-Laurent Stromes verläuft. Die Metropole Montreal ist nach dem Mont-Royal benannt, einem Hügel mit drei Gipfeln im Herzen der Stadt. Québec-Stadt wurde 1608 gegründet und hat sein ehemaliges koloniales Zentrum, Place-Royale, und seinen historischen Hafen, den Alten Hafen, der heute für sein Nachtleben bekannt ist, beibehalten. Sie werden sich während dieser grandiosen Reise zweifellos keine einzige Sekunde langweilen. Sehenswürdigkeiten fehlen im Québec, das im 18. Jh. von Frankreich an Großbritannien verkauft wurde, nicht! Die Provinz ist französischsprachig und die sehr gastfreundlichen Einwohner halten so sehr an ihrer Eigenart fest, dass sie in regelmäßigen Abständen ihre Unabhängigkeit von Kanada beanspruchen.

  • Chambre double
  • Chambre simple
  • Wifi gratuit
  • Non-fumeurs
Demande d'informations

En bref

•  Zu- und Rückbringerdienst ab/bis Wohnort

•  Flüge mit Lufthansa Luxemburg – Frankfurt – Montreal – München – Luxemburg

•  Flughafengebühren und Kerosin (Stand September 2019)

•  11 Übernachtungen in den genannten Hotels o.ä. inkl. Früstück

•  1 x Mittagessen 3 x Abendessen

•  Transfers, Ausflüge und Besichtigungen laut Programm

• DEMY-Reisebegleitung während der ganzen Reise

Weitere Eintritte, Fahrten und Besichtigungen sind nicht im Programm inbegriffen und müssen vor Ort bezahlt werden.
Programmänderungen und Hoteländerungen vorbehalten

Hébergement

 

SOFITEL MONTRÉAL LE CARRÉ DORÉ * * * * *, Montréal

FAIRMONT LE MANOIR RICHELIEU * * * * *, La Malbaie

OTL GOUVERNEUR* * * * *, Saguenay

LE SAINT PIERRE, AUBERGE DISTINCTIVE * * * *, Québec

AUBERGE DU LAC SAINT-PIERRE * * * *, Trois-Rivières

FAIRMONT TREMBLANT * * * *, Mont Tremblant

Programme du voyage

DIE REISE

Samstag, 01.08.2020 – Anreise

Zubringerdienst von Ihrem Wohnort zum Flughafen Findel, Flug nach Frankfurt und Weiterflug nach Montreal mit Lufthansa. Transfer zum Hotel, anschließend Welcome-Abendessen. Übernachtung in Montreal.

Sonntag, 02.08.2020 – Montreal

Gut ausgeschlafen besuchen wir am Morgen den Oratoire Saint-Joseph auf dem Mont-Royal. Von hier aus hat man eine wunderbare Aussicht auf ganze Stadt. Am Nachmittag steht die Besichtigung des Jardin Botanique von Montreal auf dem Programm. Übernachtung in Montreal.

Montag, 03.08-2020- Vieux-Port und Vieux-Montréal

Der „Vieux-Port“ von Montreal ist der historische Hafen der Stadt. Er liegt am Nordufer des Saint-Laurent Stroms und erstreckt sich über mehr als zwei Kilometer. Hier werden dem Besucher eine Vielzahl an Aktivitäten geboten, von Hafenrundfahrten mit dem Boot, Besichtigungen mit dem Segway, Filmvorführungen im Riesenformat, Besuch in einem Science Center uvam. Anschließend begeben wir uns in die Altstadt. Die kopfsteingepflasterten Straßen von Vieux-Montréal stammen aus dem 17. Jh. und sind gesäumt von charmanten Geschäften und Cafés. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Basilika Notre-Dame, eine imposante neugotische Kirche, und das Museum Pointe-à-Callière, in dem sich die archäologischen Ruinen der Stadt befinden.  Übernachtung in Montreal.

Dienstag, 04.08.2020 – Plateau Mont-Royal – Parc Lafontaine

Heute steht der Parc-Lafontaine auf dem Plateau des Mont-Royal an der Tagesordung. Es handelt sich hier um einen großen Park der den Namen des früheren Politikers Louis-Hippolyte La Fontaine trägt. Er gehört zu den ältesten Grünflächen Montreals, wurde auf dem Gelände eines alten Bauernhofs erbaut, eine grüne Oase im Herzen eines Viertels voller Bars und Restaurants.
Plateau Mont Royal mam Parc Lafontaine. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Montreal.

Mittwoch, 05.08. 202 – Montreal – La Malbaie

Der Ausflug von heute führt uns nach La Malbaie, ein beliebter kanadischer Ferienort. Seit 200 Jahren kommen reiche Amerikaner hierher, um die Schönheit der Natur zu genießen. Bevor wir La Malbaie erreichen, machen wir Halt bei den Chutes de Montmorency. Es handelt es sich hier um Wasserfälle an der Mündung des Montmorency Flusses, welcher durch die Klippen in den Saint-Laurent fällt. Mit einer Panorama-Seilbahn erreichen wir dieses wunderschöne Naturschauspiel. In La Malbaie beziehen wir unser Hotel. Ein nettes Abendessen wartet auf uns im Hotel eigenen Restaurant, welches eine fabelhafte Sicht auf den Saint-Laurent bietet. Übernachtung in La Malbaie.

Donnerstag, 06.08.2020 – La Malbaie

Die Gegend von La Malbaie wird dem Besucher so manches geboten. Nach dem Frühstück fahren wir in die nahe Tadoussac gelegene Baie Sainte-Catherine, von wo aus wir ein Boot nehmen, das uns ins Naturreservat „Parc Marin du Saguenay-Saint-Laurent“ bringt, wo wir die Wale beobachten können. Was für ein Vergnügen den Atem eines Wals zu hören und das riesige Tier auf der Wasseroberfläche zu erblicken! Am Nachmittag bringt uns der Bus zurück ins Hotel. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung in La Malbaie.

Freitag, 07.08.2020 – Lac Saint-Jean – Saguenay

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Tour fort in Richtung Saguenay. Für den Naturfotografen ist diese Gegend ein willkommenes Pflaster. Vor uns liegt ein See, der so groß ist wie ein Binnenmeer und welcher der Region ihren Namen gab. Stromabwärts durch spektakulären Fjord läuft die Rivière Saguenay. Hier wird der Abenteuertourismus großgeschrieben. Übernachtung in Saguenay.

Samstag, 08.08.2020 – Québec

Am Morgen verlassen wir Saguenay in Richtung Québec-Stadt. Unterwegs steht ein Stop im Parc National Jacques-Cartier auf dem Programm. Es handelt sich dabei um ein großes Bergplateau von 670 km² Fläche, durchsetzt mit tiefen Tälern durch die sich wilde Flüsse schlängeln. Der Park ist bekannt für seine unzähligen Wanderwege durch die sagenhaft schöne Natur. Im Hotel angekommen und eingecheckt treffen wir uns für eine geführte Besichtigung vom Vieux-Québec. Teil dieses Ausflugs ist die Ersteigung der Terrasse-Dufferin mit der Seilbahn. Hier befindet sich u.a. das Schloss Saint-Louis. Das Abendessen findet im hoteleigenen Restaurant „Il Matto“ statt. Übernachtung in Québec.

Sonntag, 09.08.2020 – Québec

Nach dem Frühstück bringt uns der Bus zur Citadelle de Québec, wo uns eine geführte Besichtigung erwartet. Wir besuchen das Königliche Museum und wohnen der Wachablösung bei. Anschließend lernen wir die Stadt bei Tag kennen und besuchen u.a. das Château Frontenac, die Place de l’Hôtel de Ville, die Basilique Notre-Dame de Québec uvam. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Quebec.

Montag, 10.08. 2020- Trois-Rivières – Lac-Saint-Pierre

Heute fahren wir nach Trois-Rivières am Lac-Saint-Pierre. Dieser 32 km lange See ist teil des Saint-Laurent. Mit seinem Ufer, seinen Inseln und Feuchtgebieten ist der See als Naturschutzgebiet anerkannt. Die vielen Feuchtgebiete sind von unzähligen Wasservögeln bevölkert. Der See ist ebenfalls ein natürlicher Halt für große Zugvögel. Trois-Rivières ist die Stadt der Kultur, sprich der Poesie. Sie bewegt sich im Rhythmus ihrer Feste, ihrer vielen Restaurants und Bars, ihrer Theater und Kinos, sowie ihrer Museen und Kunstgalerien. Verpassen Sie nicht, den Charme dieser wunderbaren Stadt mit ihrem unglaublichen Angebot an Aktivitäten hautnah zu erleben! Übernachtung in Trois- Rivières.

Dienstag 11.08.2020 – Mont-Tremblant

Am Morgen nach dem Frühstück fahren wir nach Mont Tremblant, eine Stadt in den Bergen nordwestlich von Montreal. Sie liegt am Ufer des Tremblant-Sees. Im Sommer bietet der Mont-Tremblant-Nationalpark mit seinen vielen Waldwanderwegen und seinen Wasserläufen viele Freizeit-Aktivitäten an. Eine Wanderung zur Spitze des Mont-Tremblant, Kayak-Fahren auf der Rivière-Rouge uvam. können auf Wunsch von unserm Reisebüro organisiert werden. Sie haben die Möglichkeit am Nachmittag fakultativ das Omega-Naturreservat mit seinen unzähligen Tieren zu besuchen. Übernachtung in Mont-Tremblant.

Mittwoch, 12.08.2020 –Heimreise

Am Morgen verlassen wir Mont-Tremblant in Richtung Montagne-Rigaud wo wir in der „Sucrerie de la Montagne“ ein letztes Mal auf dieser Reise den typischen Geschmack der Provinz Québec genießen können. In diesem traditionsreichen Haus werden uns als Mittagessen Spezialitäten der Region gekocht. Am späten Nachmittag betreten wir dann den Flughafen von Montréal, von wo aus wir anschließend über München nach Luxemburg zurückfliegen.

Destination