Menu

Norwegen – Fjorden

A partir de 1952 €
Norwegen – Fjorden

du au

Die atemberaubende Natur Norwegens,

mit seinen wunderschönen

Fjordlandschaften, seinen Gebirgen und

Seen sowie seine aufregenden Städte

Bergen und Oslo werden Sie auf dieser

Reise begeistern. Der Sognefjord und die

Fahrt auf dem Geirangerfjord sowie die

Olympiastadt Lillehammer zählen zu den

Höhepunkten dieser Traumreise. Für ihnen

eine angenehme An- und Heimreise zu

bieten, haben wir ein Hotel im Zentrum

von Bremen gebucht

 

  • Chambre double
  • Chambre simple
  • Wifi gratuit
  • Non-fumeurs
Demande d'informations

En bref

 

Fahrt im modernen Luxusreisebus

· Zu- und Rückbringerdienst

· Frühstück und Mittagessen am ersten Tag

· Halbpension während der ganzen Reise, inkl. Fähren und

HP an Bord

· geführte Stadtbesichtigung von Bremen

· Innernorwegische Fährpassagen für Bus-Passagiere

· Stadtbesichtigung von Oslo und Bergen

· Weitere Eintritte, Besichtigungen sind nicht inbegri en

und vor Ort zu zahlen.

· Programmänderungen vorbehalten

 

Hébergement

HOTEL ATLANTIC    , BREMEN Zentrum

HOTEL SCANDI SOLLI   , OSLO Zentrum/Hafen

HOTEL BRAKANES    , ULVIK direkt am Ufer

HOTEL SCANDIC CITY    , BERGEN Zentrum

HOTEL GEIRANGER   , GEIRANGER mit

HOTEL THON KRISTIANSUND    , KRISTIANSUND

HOTEL SCANDIC VICTORIA    , LILLEHAMMER

 

 

Programme du voyage

Montag, 06. August 2018 – Anreise Bremen

Abfahrt morgens um 6:00 Uhr P&R Bouillon, über Blankenheim

zum Frühstücken, Köln, nach Münster. Sitz mehrerer

Hochschulen und hat folgende Sehenswürdigkeiten: Hafen

mit Kreativkai, auffällig viele Fahrräder in der modernen und

historischen Architektur der Altstadt, Prinzipialmarkt: historische

Kaufmannstraße mit seiner Vielzahl aneinander gereihter

Giebelhäuser mit einem durchgehenden Bogengang,

historisches Rathaus mit originalem «Friedenssaal». Nachmittags

Weiterfahrt nach Bremen. Einquartierung ins Hotel,

Abendessen und Übernachtung in BREMEN.

Dienstag, 07. August 2018 – Kiel – Fährpassage

Morgendliche Stadtbesichtigung von Bremen. Möglichkeit

zum Mittagessen. Am frühen Nachmittag Fahrt nach Kiel.

Abfahrt der Fähre im späten Nachmittag von Kiel nach Göteborg.

Wir empfehlen einen kleinen Koffer mit dem Nötigsten

für die Überfahrt. Einweisung auf dem Schiff, Abendessen

und Übernachtung auf dem Schiff.

Mittwoch, 08. August 2018 – Göteborg – Oslo

Frühstücksbuffet an Bord. Gegen 9:15 Uhr Ankunft und Ausschiffung

in Göteborg, der zweitgrößten Stadt Schwedens.

Weiterfahrt entlang des Küstenstreifens Bästkusten, welche

durch felsige Küsten mit vorgelagerten Inseln gekennzeichnet

ist. Ein touristischer Anziehungspunkt sind die Felsritzungen

in und um Tanumshede. Bei Swinesund haben Sie die Grenze

an Norwegen erreicht. Bald darauf grüßt Oslo, das Sie während

einer Stadtbesichtigung von 14:00 Uhr während 3 Stunden

kennenlernen werden. Erleben Sie die grüne Metropole,

ihre Kulturzeugnisse wie die Festung Akershus, das Königliche

Schloss und das Rathaus, in dem alljährlich der Friedensnobelpreis

verliehen wird. Auch ein Spaziergang durch den Frogenpark

mit der Vigeland-Anlage und ein Stopp am Hausberg

Holmenkollen stehen auf dem Programm. Abendessen und

Übernachtung in OSLO.

Donnerstag, 09. August 2018 – Oslo – Ulvik

Morgens verlassen wir Oslo und gelangen zunächst nach

Honefoos. Die Stadt liegt an den Flüssen Adalselv und Randselv,

die sich in der Stadt zum Wasserfall Honefoos vereinen.

Es folgt das landwirtschaftlich geprägte Hallingdal, welches

auch für seine hervorragenden Langlaufstrecken bekannt ist.

In Torpo haben Sie die Möglichkeit die berühmte Stabkirche

zu besichtigen. Vorbei am Wintersportort Geilo geht es weiter

über die Hochebene Hardangervidda, deren Kargheit durch

eine ganz besondere Schönheit besticht. Sie überqueren den

Hardangerfjord und erreichen nach kurzer Fahrt Ulvik, idyllisch

am inneren Ende des Fjords gelegen. Hier kann man die

Seele richtig baumeln lassen! Abendessen und Übernachtung

in ULVIK.

Freitag, 10. August 2018 – Ulvik – Bergen

Entlang des Hardangerfjords mit seinen üppigen Obstplantagen

auf der einen und dem tiefblauen Wasser auf der anderen

Seite, nehmen Sie Kurs auf die Fjordküste. Aufgrund des milden

Klimas gibt es am Hardangerfjord viele Obstplantagen

mit Kirch- und Apfelbäumen. Ein wahres Paradies. Bald winkt

Bergen, das « Tor zu den Fjorden ». Erleben Sie während einer

Stadtbesichtigung um 11:00 Uhr während 3 Stunden die

Stadt u.a. die alten Hansespeicher Bryggen, sowie den quirligen

Fischmarkt und die Festung Bergenhus. Die ganze Innenstadt

ist eine Sehenswürdigkeit! Ein Bummel durch die kleinen

Holzhäuschen, über die steilen Treppchen und das

Kopfsteinpflaster macht einfach Freude. Einen tollen Panoramablick

über Stadt, Fjord und Meer haben Sie vom Hausberg

Floyen, den Sie mit der gleichnamigen Bahn erreichen können.

Abendessen und Übernachtung in BERGEN.

Samstag, 11. August 2018 – Bergen – Sogneford –

Geiranger

Sie verlassen Bergen zunächst entlang der Küste in nördlicher

Richtung und kommen anschließend an Knarvik vorbei nach

Oppedal, wo Sie den Sognefjord, den « König der Fjorde » nun

überqueren. Fährpassage Oppedal – Lavik von wo es

anschließend an Forde und Skei vorbei zum Nordfjord geht.

In Hellesylt starten Sie zu einer Fährpassage über den grandiosen

Geirangerfjord. Fährpassage Hellesylt – Geiranger.

Majestätisch, schneebedeckte Gipfel, herrliche, wilde Wasserfälle,

die fruchtbare grüne Landschaft und den tiefblauen

Fjord, erleben Sie auf dieser eindrucksvollen Fjordfahrt.

Abendessen und Übernachtung in GEIRANGER.

Sonntag, 12. August 2018 – Geiranger – Kristiansund

Die Adlerstraße bietet Ihnen, neben Wasserfällen und

Gebirgsstraßen, ein wunderschönes Gebirgspanorama. Fährpassage

Eidsdal – Linge. Der berühmte Trollstigveien, ein

einst gefährlicher Saumpfad, führt Sie durch 11 Haarnadelkurven

vorbei an den schönen Wasserfällen Tverrdalsfossen

und Stigfossen. Nach der Fährpassage Afarnes – Solsnes

gelangen Sie bald nach Molde, die Rosenstadt. Auf der Atlantikstraße,

eine der imponierendsten Küstenstrecken Europas,

geht es weiter in Richtung Kristiansund. Zahlreiche Schären

werden durch Brücken und mehrere Dämme verbunden.

Dabei bietet sich eine faszinierende Aussicht auf das offene

Meer. Abendessen und Übernachtung in KRISTIANSUND.

Montag, 13. August 2018 – Kristiansund – Lillehammer

Sie fahren noch einmal durch herrlich zerklüftete Fjordlandschaften

bevor Sie die Küste nun langsam verlassen. Sie fahren

entlang des Dovresfjells, einem der unberührtesten

Gebiete Norwegens. Der heutige Nationalpark besteht aus

zwei Teilen, die durch das tiefe Tal des Flusses Driva getrennt

sind. Bei Dombas fahren Sie hinein in das liebliche Gudbrandsdal.

Charakteristisch ist die wilde Bergwelt, in der die

seltenen Moschusochsen und der Sage nach auch Trolle zu

Hause sind. Traditionen werden hier groß geschrieben, Landwirtschaft

und Holzverarbeitung spielen eine wichtige Rolle.

Am Ende des Tals erwartet Sie Lillehammer, die Olympiastadt

von 1994. Sehr sehenswert ist hier das 40 ha große Freilichtmuseum

Maihaugen. Hier wird Geschichte lebendig. Abendessen

und Übernachtung in LILLEHAMMER.

Dienstag, 14. August 2018 – Oslo – Fährpassage

Vorbei am größten Binnensee Norwegens, dem Mjosa-See

und durch die von Landwirtschaft geprägte « Kornkammer »

Norwegens gelangen Sie wieder nach Oslo. Hier erwartet Sie

zum Abschluss Ihrer Reise noch ein besonderer Leckerbissen.

Die Fährpassage mit der Color Line nach Kiel. Gegen 12:00 Uhr

Einschiffung in Oslo. Gegen 14:00 Uhr Fährpassage Oslo –

Kiel. Lassen Sie die Reise bei einem Drink in der Lounge ausklingen

und genießen Sie den Rundum-Panoramablick.

Abendessen und Übernachtung an Bord der Color Line.

Mittwoch, 15. August 2018 – Kiel – Bremen

Ankunft gegen 10:00 Uhr in Kiel. Frühstücksbuffet an Bord.

Möglichkeit zur Fahrt nach Lübeck oder Hamburg. Aufenthalt.

Weiterfahrt am späten Nachmittag nach Bremen. Einweisung

in das Hotel. Abendessen und Übernachtung in BREMEN.

Donnerstag, 16. August 2018 – Heimreise

Morgendliche Abfahrt über Münster, Düsseldorf. Möglichkeit

zum Mittagessen entlang der Fahrstrecke und Weiterfahrt

nach Luxemburg.

 

Destination