Menu

Lago Maggiore

A partir de 1138 €
Lago Maggiore

du au

Jenseits der schneebedeckten Alpengipfel

beginnt der Süden – Dutzende grosser und

kleiner Seen, manche wie mediterrane Fjorde

eingeschmiegt, andere wie klare, tiefgrüne

Perlen zwischen hohen Bergwäldern versenkt.

Kernige Alpenflora vermischt sich mit Palmen

und Jasminduft, an den Hängen gedeihen

üppige Weinreben, auf dem Wasser

reflektierende Sonnenstrahlen.

Der Lago Maggiore ist wohl einer der

schönsten Seen Europas.

 

  • Chambre double
  • Chambre simple
  • Wifi gratuit
  • Non-fumeurs
Demande d'informations

Hébergement

GRAND HOTEL DINO****, Baveno

www.grandhoteldino.it

Lage: 1 Gehminute vom Strand, Panoramablick auf

Lago Maggiore

Verpflegung: kulinarisch werden Sie von mehreren

Restaurants & Bars verwöhnt, einige mit

Seeblick, inmitten von Gärten

Zimmer: mit Minibar, SAT-TV, klimatisiert, Berg- &

Seeblick, viele mit Balkon, modern eingerichtete

Badezimmer

Ambiente: am Hotel Bootsanlegestelle, von der Sie an

Ausflügen über den See teilnehmen können,

Innen & Aussenpool, Wellnesscenter, herrliches

Gebäude

 

Programme du voyage

Samstag, 29. Juli 2017 – Anreise

Abfahrt in Luxemburg um 6:00 Uhr P&R Bouillion, über Metz,

Hambach (Frühstück), Strasbourg, Colmar, Basel, Egerkingen

(Mittagessen). Nachmittags Weiterfahrt über die Autobahn

Luzern, Gotthard-Tunnel ins sonnige Tessin, Bellinzona,

Locarno am Westufer des Lago Maggiore entlang, Ascona

nach Baveno. Einweisung ins Hotel. Abendessen und Übernachtung

in BAVENO.

Sonntag, 30. Juli bis Freitag, 4. August 2017 –

Aufenthalt in Halbpension in Baveno

• Vormittags zur freien Verfügung. Nachmittags Schifffahrt zur Isola Bella, der schönsten

der Barromäischen Inseln mit Besichtigung des Barockpalasts

und der schönen Gartenanlagen.

Tagesfahrt zum Ortasee

Ufern und der kleinen Insel San Giuiliu in der Mitte ist der

kleinste der oberitalienischen Seen. In Orta, dem kleinen

belebten Kurort mit seinen engen Gassen, den alten Häusern

und seiner herrlichen Seepromenade können Sie die

Pfarrkirche sowie den heiligen Berg mit seinen Kapellen

besichtigen. Rückfahrt am späten Nachmittag nach

BAVENO.

Laveno. Weiter nach Luino. Besichtigung des typisch italienischen

Weiterfahrt nach Lugano. Nachmittags zur freien Verfügung

in Lugano. Gelegenheit zu einem Spaziergang im herrlichen

Stadtpark sowie Stadtbummel. Rückfahrt nachmittags über

Varese, Laveno mit dem Schiff nach Intra und dem Bus nach

Baveno. Abendessen und Übernachtung in BAVENO.

Hauptstadt der Lombardei. Vormittags geführte Stadtrundfahrt.

Sie sehen u.a. den gotischen Dom, die Skala,

sowie die eleganten Einkaufsstrassen wie Galleria Vittorio

Emmanuel … Nachmittag zur freien Verfügung zu einem

Stadt- und Einkaufsbummel.

Isola Madre per Schiff oder Parco della Villa Pallavicino, mit

der Seilbahn zum Mattarone.

• Tagesausflug ins Verzascatal, Sonogno. Besichtigung des

Talmuseums und der antiken Läden. Weiterfahrt nach

Locarno, dem mondänen Urlaubsort am nördlichen Seeufer.

Gelegenheit zu einem Bummel über die schöne Promenade

oder Besuch der Wallfahrtskirche Madonna del Sasso oberhalb

von Locarno.

Samstag, 05. August 2017 – Rückreise

Nach dem Frühstück Abfahrt in Baveno über Bellinzona, Gotthard-

Pass, Luzern am Vierwaldstättersee (Mittagessen).

Bassel Colmar Saverne, Thionville nach Luxemburg. Pausen

entlang der Fahrstrecke.