Menu

Aix-en-Provence

A partir de 1349 €
Aix-en-Provence

du au

Lernen Sie Südfrankreich von seiner schönsten Seite kennen und entdecken Sie die Eigentümlichkeit
der Provence. Die Städte sind malerisch, die Gerüche verlockend, die Küche
einzigartig, die Weine vorzüglich und die Funde aus der Römerzeit werden Sie begeistern.

 

  • Chambre double
  • Chambre simple
  • Wifi gratuit
  • Non-fumeurs
Demande d'informations

Hébergement

SAINT CHRISTOPHE ET BRASSERIE LEOPOLD * * * Aix-en-Provence Zentrum
www.hotel-saintchristophe.com

Lage / im Zentrum von Aix-en-Provence, nur 100 m vom Brunnen la Rotonde und dem Boulevard Cours Maribeau entfernt
Zimmer / individuell eingerichtet mit TV, Klima- Anlage, Schreibtisch, modernes Badezimmer
Verpflegung / Frühstücksbuffet, hoteleigenes Restaurant serviert französische Gerichte, Terrasse

Programme du voyage

1. Anreise / Montag, 10. Juni 2019
Abfahrt um 5:00 Uhr Luxemburg P&R Bouillon über Metz, Montigny (Frühstück), Dijon, Mâcon, Lyon (Mittagessen unterwegs), Valence, Orange, nach Aix-en-Provence. Einweisung ins Hotel. Abendessen.

2. Weingut in Bandol / Dienstag, 11. Juni 2019
Nach dem Frühstück steht eine geführte Stadtbesichtigung von Aix-en-Provence auf dem Programm. Sie ist die Heimat von Cézanne und die Stadt des Wassers mit Dutzenden von Brunnen und Fontainen. Abfahrt zur Weinortschaft Bandol, die bekannt ist durch seine Rosé- und Weißweine sowie seinem großen Wochenund Flohmarkt. Möglichkeit zum Mittagessen. Sehen Sie sich die hübsche Ortschaft mit ihrem kleinen Hafen an. Am Nachmittag bringen wir Sie zu einem Weingut, wo wir u.a. verschiedene bekannte Rosé Weine kosten werden. Danach fahren wir zum Hotel zurück.

3. Gordes · Roussillon · Senanque / Mittwoch, 12. Juni 2019
Heute besuchen wir das idyllische Bergstädtchen Gordes und das abseits der Hauptverkehrsstraßen in einem malerischen Tal inmitten herrlicher Lavendelfelder liegende die Abtei Senanque. Sie besticht durch ihre schlichte Einfachheit und hat sich mittlerweile fast zu einem Wahrzeichen der Provence entwickelt. Anschließend geht es weiter nach Roussillon,
einer der schönsten Orte Frankreichs. Roussillon wird wegen seiner strahlend leuchtenden ockerfarbenen Fassaden auch als « Stadt des Ockers » bezeichnet.

4. Aix-en-Provence · Cassis · Calanques / Donnerstag, 13. Juni 2019
Am Morgen haben Sie Freizeit. Nachmittags fahren wir mit unserm Bus zum malerischen Hafen von Cassis, von wo aus wir eine Bootsfahrt entlang der Calanques unternehmen. Die Calanques sind die felsige Küstenlandschaft bei Cassis und Marseille mit ihren einmalig schönen Buchten. Anschließend treten wir die Rückfahrt nach Aix-en-Provence an.

5. Tag zur freien Verfügung / Freitag, 14. Juni 2019
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bewundern Sie das geschäftige Treiben in der Stadt, antike Bautechniken, malerische Betriebsamkeit von Handel und Kunsthandwerk in Aix-en-Provence. Zurück im Hotel steht ein fest liches Abendessen auf dem Programm.

6. Ménerbes · Saint-Saturin-lès-Apt / Samstag, 15. Juni 2019
Heute fahren wir zu einer anderen Perle der Provence: Ménerbes, ehemaliger Wohnsitz von Malern und Schriftstellern wie z.B. Picasso, Dora Maar und Peter Mayle. Möglichkeit zum Mittagessen. Nachmittags fahren wir nach Coustellet. Möglichkeit zur Besichtigung des Musée de la Lavande. Anschließend Weiterfahrt durch den Nationalpark Lubéron nach Saint-
Saturin-lès-Apt. Lassen Sie sich den Bummel durch diese Ortschaft nicht entgehen. Danach bringen wir Sie nach Aix-en-Provence zurück ins Hotel.

7. Heimreise / Sonntag, 16. Juni 2019
Nach dem Frühstück Abfahrt über Avignon, Orange, Valence, Lyon (Mittagessen), Mâcon, Langres, Nancy, Metz nach Luxemburg (Pausen unterwegs).

 

Leistungen :

Fahrt im modernen Luxusreisebus Zubringer- und Abholdienst
Frühstück und Mittagessen am ersten Tag, Mittagessen am letzten Tag
6 x Halbpension in Aix-en-Provence davon 5 x Menü Cézanne & 1 x Menü Festif inkl. Getränke geführte Besichtigung von Aix-en-Provence
Besuch eines Weinguts in Bandol
Bootsfahrt entlang der Calanques
Eintritt Zisterzienserkloster Senanque